Das strukturierte Interview

Das strukturierte Interview ist eine Einzelübung, die zwei EPSO-Assessoren mit Ihnen durchführen. Mit Hilfe eines vorgefertigten Fragenkatalogs wird geprüft, wie Sie im beruflichen Kontext allgemeine EPSO-Kompetenzen bisher umgesetzt haben. Die Darstellung Ihres bisherigen Verhaltens wird auf einer Skala von 1 "sehr schwach" bis 10 "herausragend" bewertet. Um eine möglichst hohe Punktzahl zu erzielen, empfehlen wir zur Vorbereitung auf das strukturierte Gespräch drei Schritte: 1.) Klärung, was die EPSO-Kompetenzen konkret bedeuten; 2.) Identifizieren geeigneter beruflicher Situationen und Erfahrungen und 3.) Arbeit an der optimalen Darstellung der beruflichen Erfahrungen.

Gerne unterstützen wir Sie, bei allen drei Schritten und trainieren und simulieren mit Ihnen online das Interview. Senden Sie eine kurze E-Mail mit dem Betreff: Coaching "Strukturiertes Interview" an training(at)euphorum.org.

Die geprüften Kompetenzen, wie z.B. Belastbarkeit oder Teamfähigkeit werden in der jeweiligen Ausschreibung aufgelistet. EPSO hat für jede Kompetenz standardisierte Aufgaben vorbereitet. Die Aufgabe "Schildern Sie bitte eine sehr belastende Situation aus Ihrem Arbeitsleben!" gibt Ihnen die Möglichkeit, zu zeigen, wie Sie in der der Vergangenheit belastbar agiert haben.

EPSO hat im Allgemeinen Leitfaden für die Auswahlverfahren bisher die Definitionen der allgemeinen Kompetenzen veröffentlicht. Belastbarkeit wird hier folgendermaßen definiert: "Sie arbeiten auch unter hoher Belastung effektiv, gehen mit organisatorischen Schwierigkeiten positiv um und passen sich an Veränderungen im Arbeitsumfeld an."

Im ersten Schritt erarbeiten Sie sich, was die geprüfte Kompetenz konkret bedeutet. Sie sind z.B. belastbar, wenn

  • Sie sich an Spitzen bei der Arbeitsbelastung anpassen können,
  • Sie Ihre Kapazitäten richtig selbst einschätzen können
  • Sie sich nicht stressen lassen oder sich durch viele Aufgaben oder enge Fristen einschränken lassen oder
  • Sie mit Unsicherheiten umgehen können.

Identifizieren Sie nun berufliche Erfahrungen und Situationen, die geeignet sind, Ihr Verhalten darzustellen und eine hohe Punktzahl zu erzielen. Eine bewährte Methode, auf die Fragen der Assessoren zu antworten, ist die STAR-Methode: Situation, Tasks, Action, Result. Klären Sie also für sich:

Situation: Wer war involviert? Was war das Problem?

Tasks: Was waren Ihre konkreten Aufgaben und Zuständigkeit? Was waren die Ziele?

Action: Was haben getan? Klären Sie für sich auch, aus welchen Überlegungen und Gründen Sie damals gehandelt haben. EPSO interessiert, wie reflektierend Sie handeln. Ein Problem führt nicht zwangsläufig zu einer bestimmten Lösung. Häufig gibt es mehrere Möglichkeiten zu reagieren. Welche Optionen tauchten damals auf? Welche haben Sie gewählt? Wie sahen Ihre Abwägungen aus?

Result: Und wie sah das Ergebnis aus? Welche Wirkung hatte Ihre Handlung? Haben Sie Lehren aus der Erfahrung gezogen?

Das strukturierte Gespräch werden wir im dritten Schritt mit Ihnen online simulieren. Wir nutzen dafür Skype, TeamViewer oder Blizz. Sie erhalten ein ausführliches Feedback, um noch mehr Punkte bei dieser Prüfung zu erzielen. Wir haben schon über 100 Kandidaten/-innen vorbereiten können.

Wie vereinbaren Sie ein Coaching mit uns?

Senden Sie eine kurze E-Mail mit dem Betreff: Coaching "Strukturiertes Interview" an training(at)euphorum.org. Geben Sie bitte Ihr Auswahlverfahren an. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und klären u.a. mit Ihnen den konkreten Bedarf.